UA-16213808-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine Weihnachtsgeschichte

Als ich im November das Weihnachtslied von der Migros das erste Mal gehört habe, war ich sofort begeistert von dem Song. Für mich war sofort klar, dass ich einen Line Dance zu diesem Song machen möchte.

Spät in der Nacht nach dem Clubabend vom 25. November machte ich mich zusammen mit Claudia Mühlebach daran, einen Line Dance zu choreographieren. Es war bereits nach Mitternacht, als wir das ganze noch mit einem Handy filmten und zuhause angekommen, schrieb ich noch das Dance Sheet.

Schon ab dem nächsten Morgen zeigte ich in allen meinen Line Dance Klassen den neuen Tanz und die meisten waren sofort begeistert.

Es war dann ein Tanzschüler von mir, der die Idee hatte, einen Flashmob in der Migros zu machen. Ich fand die Idee super. Ich gab Zeit und Ort sofort allen meinen Schülern weiter und organisierte einen grossen Lautsprecher mit Akku.

Am Samstag, 13. Dezember war es dann soweit. Um 13.45 Uhr machte ich einen Rundgang im Migros Seepark in Kreuzlingen, um zu sehen, ob unserem Vorhaben nichts im Wege stand. Sofort fielen mir die vielen bekannten Gesichter auf, aber fast alle haben sich ganz unauffällig verhalten. Im Auto holte ich dann den Lautsprecher und betrat um punkt 14.00 Uhr wieder die Migros Filiale. Ich stellte den Lautsprecher zwischen die Blumenabteilung und die Kassenreihe vom Migros Markt und startete mit dem Handy die Musik. Ich begann ganz alleine zu tanzen, doch sofort füllten die Tänzer den Platz komplett und rund 80 Line Dancer tanzten während gut 3 Minuten zum Migros Song.

Als wäre nichts geschehen, strömten alle wieder davon, als das Lied zu ende war.

Per Zufall traf ich im Schuhgeschäft nebenan die Abteilungsleiterin von der Migros, als diese den Verkäuferinnen vom Flashmob erzählte, outete ich mich als Organisator. Sie war ganz begeistert von der Action. Die Mitarbeiter von der Kasse hatten sie angerufen, hier seien alle am Tanzen und sie wüssten nicht, was sie nun tun sollten.

Wir wiederholten das ganze noch in der Stadt Migros CeHa und danach spontan auf dem Weihnachtsmarkt vor der Migros.

Am Sonntag Abend machte ich einen Zusammenschnitt von allen Videos, welche ich bekommen hatte und veröffentlichte diesen auf Youtube und Facebook. Bis am Dienstag waren es vor allem die Teilnehmer vom Flashmob und Freunde, welche sich begeistert zum Flashmob zeigten. Doch am Dienstag Abend veröffentlichte die Migros selber auf ihrer Facebook Seite das Video vom Flashmob und nicht nur die Migros war begeistert, sondern löste eine richtige Invasion an Kommentaren und Begeisterung aus.

Bis heute Freitag, 19. Dezember haben auf der Facebook Seite der Migros 1669 Personen das Video mit „Gefällt mir“ markiert, 172 haben einen Kommentar abgegeben, 763 mal wurde das Video geteilt und auf Youtube haben bereits 10'245 Personen das Video gesehen.

Es ist unglaublich, ich bin mega gerührt. Vielen Dank an alle die dabei waren und an alle, welche die Freude mit uns geteilt haben.

Allen ein schönes Weihnachtsfest und ein tolles neues Jahr.

Marcel Rohrer

Line Dance "X-Mas Together"

Line Dance Flashmob